Manschettenknöpfe Napoleonische Biene, vergoldet

69,00 € pro Paar
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Farbe wählen:

Ihre aktuelle Auswahl: schwarz/gold

Merken
Artikelnummer 822449
Marke Sonstige
Ein Teil französischer Geschichte und der Sinn für Ästhetik vereinen sich in diesen stilvollen...
Ein Teil französischer Geschichte und der Sinn für Ästhetik vereinen sich in diesen stilvollen Manschettenknöpfen des schwedischen Hoflieferanten Skultuna 1607. Kaiser Napoleon I. wählte sich als persönliches Symbol die heraldische Biene, anstelle der klassischen bourbonischen Lilie. Die Biene galt schon damals als Symbol für Unsterblichkeit und Wiedergeburt. Gefertigt aus reinem Messing und anschließend vergoldet, sind diese Manschettenknöpfe ein Blickfang bei jedem Anlass. Geliefert werden die Manschettenknöpfe in einer mit Samteinlage versehenen Schmuckbox und eignen sich so auch ideal als Geschenk.
     
    mehr
    weniger
    Hier finden Sie weitere Details zum Hersteller

    SKULTUNA 1607

    Skultuna Messingsbruk wurde im Jahr 1607 von König Karl IX. von Schweden als Messinggießerei gegründet und ist heute eines der ältesten Unternehmen weltweit. Noch heute beliefert Skultuna das schwedische Königshaus mit dem gleichen Sinn für Qualität, Funktion und Design wie vor 400 Jahren und schafft so heute die Antiquitäten von morgen. Heute, über vier Jahrhunderte später, residiert das Unternehmen noch immer am selben Ort, wo damals die Geschichte begann - in Skultuna am Bach Svartin.

    Hier finden Sie weitere Attribute
    • Größe Einheitsgröße
    • Farbe schwarz/gold
    • Material Messing, Gold plattiert
    • Produktpflege Regelmäßig mit einem feuchten weichen Tuch abwischen und polieren, damit der Glanz erhalten bleibt. Keine chemischen Reinigungsmittel verwenden.
    • Abmaße 19 mm
    • Menge Paarweise
    • Kategorie Unisex